Unternehmen können nicht mehr warten

Markus Neuner im Brief an die SPÖ Unternehmen müssen zuerst unzählige bürokratische Hürden auf sich nehmen um am Ende wenig bis gar kein Geld zu sehen. Das geht nicht. Markus Neuner (SPÖ) Liebe Freunde,die Österreicherinnen und Österreicher verdienen die volle Wahrheit. Sie verdienen das man ihnen die Wahrheit wie es um das Corona-Budget aussieht, ins … Unternehmen können nicht mehr warten weiterlesen

Mehr Verteilungsgerechtigkeit für Betriebe, schnellere Bürokratie damit Hilfsgelder ankommen und keine Benachteiligung bei der Auszahlung. PUNKT.

SPÖ-Gewerkschafter Markus NEUNER im Kommentar Nichts was selbstverständlich wäre ist eine gemähte WieseMarkus Neuner (SPÖ) Markus Neuner In erster Linie geht es um unser Land dem durch die enorme Krise die Umsätze wegbrechen. Diese Umsatzendgänge wird man nur schnell aufholen können da man damit rechnen muss, dass die Menschen sehr wenig zur Verfügung haben. Sowohl … Mehr Verteilungsgerechtigkeit für Betriebe, schnellere Bürokratie damit Hilfsgelder ankommen und keine Benachteiligung bei der Auszahlung. PUNKT. weiterlesen

Die Politik muss der Wirtschaft ein Angebot machen

SPÖ-Gewerkschafter Markus NEUNER im Kommentar Am 15.Mai dürfen Gastronomie und Dienstleistungsbetriebe wieder unter verschärften Bedingungen wieder aufsperren. Es ist noch nicht bekannt mit wie viel Beschränkung man die Lokale wieder aufsperren darf. Wie viele Gäste dürfen dann im Lokal Platz nehmen? Ich bin der Ansicht das es sich auszahlen muss sodass der Arbeitstag im Geschäft … Die Politik muss der Wirtschaft ein Angebot machen weiterlesen

Von der Achtsamkeit, Vorsicht in der Gesellschaft zurück zum Wirtschaftswunder

SPÖ-Gewerkschafter Markus NEUNER im Kommentar Seit kurzem wissen wir mehr. Ab 01.Mai 2020 wird wieder möglich sein soziale Kontakte zu pflegen und seine Freunde wiederzusehen. Mit 15.Mai werden Gastronomie und Dienstleistungen wieder schrittweise hochgefahren. Doch das Leben hat sich trotzdem verändert. Man ist vorsichtiger und achtsamer geworden. Die Menschen achten wieder mehr aufeinander und schauen … Von der Achtsamkeit, Vorsicht in der Gesellschaft zurück zum Wirtschaftswunder weiterlesen

An alle Workaholics

Es gibt Menschen die ohne Arbeit gar nicht leben können. Mir geht’s genau so aber was ist nun mit den echten Workaholics? Das sind all jene die ohne Arbeit nicht auskommen. Die ständig in Bewegung sind. Menschen die ständig nur arbeiten und ihren Arbeitsalltag immer auf die gleiche Weise abhalten, tun sich mit der „Neuen … An alle Workaholics weiterlesen

Volle Aufklärung im Fall Ischgl

SPÖ NEUNER sieht den Fall in Ischgl als sehr kompliziert an Seit einigen Tagen ist der Tiroler Tourismusort Ischgl Gesprächsstoff in der Corona-Pandemie. Es sollen die ersten Corona-Fälle weder dem Gesundheitsamt noch dem Land Tirol gemeldet worden sein. Dabei ist ein Gast oder Schankbetrieb verpflichtet bei Ausbruch einer übertragbaren Krankheit diese sofort den zuständigen Behörden … Volle Aufklärung im Fall Ischgl weiterlesen

SPÖ-Neuner über das Thema Gesundheitssystem und seine Zukunft

Es geht nicht nur um die AUVA im Allgemeinen sondern um die Österreichische Gesundheitskasse der schön langsam aber sicher die Kassenärzte. Man muss sich im Gesundheitssystem die Frage der Transparenz stellen, nicht nur was notwendig ist sondern was dringend erforderlich ist und ist die Attraktivierung der Pflegeberufe und die bessere Bezahlung der Ärztinnen und Ärzte … SPÖ-Neuner über das Thema Gesundheitssystem und seine Zukunft weiterlesen

Das Wunder Mensch – Meisterwerk und Schöpfung (Essay von Markus NEUNER) NEW

Wenn wir anfangen diese Welt aufzubrechen dann scheitern wir am Klimawandel.Markus NEUNER (Autor) so beginnt das neue Essay von Markus Neuner. Er beschreibt die Welt als eine für den Menschen unbeugsame, nicht beeinflussbare und selbständige und beschränkt sich dabei auf das Wunder Mensch. Selbst stellt er sich die Frage: Was ist das Wunder an dem … Das Wunder Mensch – Meisterwerk und Schöpfung (Essay von Markus NEUNER) NEW weiterlesen

SPÖ-Gewerkschafter Markus NEUNER über das neue Buch von Ombudsfrau a.D. Susanne Wiesinger

(Bild: Peter Tomschi, "Krone", krone.at-Grafik) Kommentar von Markus NEUNER (SPÖ) Das neue Buch der ehemaligen Ombudsfrau im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschnung, Susanne Wiesinger hat vor allem im Ministerium für Verwirrung und Enttäuschung gesorgt. Für mich stellt sich die Frage warum Frau Wiesinger genau die Parteipolitik an den Schulen anspricht wenn sie genau wusste, … SPÖ-Gewerkschafter Markus NEUNER über das neue Buch von Ombudsfrau a.D. Susanne Wiesinger weiterlesen

SPÖ-Gewerkschafter Markus NEUNER zum Thema Datenschutz

Die Datenschutz-Grundverordnung ist, so habe ich es in den letzten Monaten deutlich beobachten können, noch nicht so bei den Menschen angekommen. Vielen Menschen ist zwar Datenschutz sehr wichtig aber noch nicht so wichtig, weil sie ihre Rechte nicht kennen. Zum Beispiel gab es im Sinne der Wahrung der persönlichen Daten noch keine solche Sicherheit wie … SPÖ-Gewerkschafter Markus NEUNER zum Thema Datenschutz weiterlesen